Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Seite. Wir freuen uns über die Möglichkeit, Ihnen hier unseren Arbeitskreis näher vorzustellen und Sie mit unserer Arbeit und unseren Zielen vertraut zu machen. 
Der Arbeitskreis Dorfgeschichte Obermeiser verfolgt den Zweck, das Geschichtsbewusstsein im Ort zu fördern. Um diesem Zweck gerecht zu werden, ist ein kontinuierliches Sammeln sowie Bewahren, Erhalten, Erforschen, Aufbereiten und Ausstellen der gesammelten Erkenntnisse und Objekte erforderlich. Seit der Gründung unseres Arbeitskreises vor wenigen Jahren haben wir bereits drei Buchprojekte erfolgreich abschließen können. 
Unser Erstlingswerk im Jahr 2010 war “Das Gedenkbuch für die Gefallenen und Vermissten des letzten Weltkrieges“. In 2011 haben wir ein 400 Seiten umfassendes Werk über “Historische Berufe und historisches Handwerk in der Gemeinde Obermeiser“ herausgebracht. Im Jahre 2013 folgte dann ein Buch über "Historische Gebäude und deren Bewohner". 
Wir verfügen von allen drei Bänden noch über einige Restexemplare, die Sie bei uns – solange der Vorrat reicht - erwerben können. 

Heute möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir vor einigen Monaten mit einem neuen Buchprojekt begonnen haben. Als Themenbereich haben wir uns für “Hochwasser, Schadfeuer und andere Unglücksfälle in der Gemeinde Obermeiser“ entschieden. Der Band soll im Herbst 2016 erscheinen und wir werden die Bevölkerung in den kommenden Monaten noch durch einen Flyer um Mithilfe bei der Sammlung von Texten und Bildern bitten. Wenn Sie möchten, können Sie auf dieser Homepage auch den Beitrag unseres Freien Mitarbeiters Reinhard Saalfeld einsehen, der sich mit dem Absturz eines britischen Bombers an der Gemarkungsgrenze Obermeiser/Westuffeln im Jahre 1943 beschäftigt. Diesen und noch viele weitere interessante “Geschichten“ werden wir Ihnen im Herbst 2016 mit unserem neuen Buch präsentieren können. Vielleicht haben Sie ja Vorschläge, Wünsche oder Kritik, unsere Arbeit betreffend. Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.
Da die Internetseite parallel zur Bearbeitung der geschichtlich interessanten Themen weiter ausgebaut wird, empfehlen wir Ihnen, doch einfach öfters einmal bei uns vorbeizuschauen. 

-Arbeitskreis Dorfgeschichte Obermeiser-                                                    im Herbst 2015

tab

 

Leseprobe Flugzeugabsturz 1943
Mehr:mehr darüber

Fahrt zur Gedenkstätte Buchenwald
Mehr:mehr darüber

Neue Wohnung für Adebar.
Storchennest-Aufstellung in
Obermeiser.
Mehr:mehr darüber

Besuch des Wind- und Wasser mühlenmuseums Gifhorn und Besichtigung des Schokolandes Rausch in Peine 
Mehr:mehr darüber

Fahrt  in das Freilichtmuseum Detmold und Besuch der Externsteine, des Hermannsdenkmals und...
Mehr:mehr darüber


Bild

header zum Vergrößern klicken... vergrößern vergrößern vergrößern zum Vergrößern klicken... vergrößern

« Die Vergangenheit ist ein Teil von uns selbst, vielleicht der wesentliche Teil. … was ist ein Baum ohne Wurzeln? was ist ein Fluss ohne Quelle? was ist ein Volk ohne seine Vergangenheit?

Victor Hugo, franz. Dichter (1802 – 1885) »

Impressum
© 2016 A D Obermeiser
Kontakt
Links
Wir über uns
Gästebuch
Kurzchronik
Publikationen
Impressionen
Pressestimmen